Wildetochter
Angebot!
401720-svetik

Brasilien Fazenda Campestre (Bob-o-link)

11,39  9,99  inkl. MwSt.

mild, leicht nussig, sehr ausgewogen mit einem manchmal pflaumenartigen Aroma

Herkunft:  Fazenda Campestre, Brasilien
Erntesaison:  2015
Höhe:  1,100 m
Varietät:  Mundo Novo
Aufbereitung:  natural / trocken

 

Art.-Nr.: 648593-02 Kategorie:

Produktbeschreibung

inkl. MwSt., Versandkostenfrei 11,39 3,40 /100g

Geschmack

Der Campestre ist ein milder und leicht nussiger Kaffee. Er schmeckt sehr ausgewogen und überrascht manchmal sogar mit einem pflaumenartigen Aroma. Lecker!

Beschreibung

Die Varietät Mundo Novo aus der aktuellen Ernte der Fazenda Campestre, trocken aufbereitet und von uns als Filterkaffee geröstet.

Die Kaffeebohnen werden erst handgepflückt, wenn sie richtig reif sind, um die typisch satte Süße zu gewährleisten. Nach der Ernte wird der Kaffee auf der Farm „natural“, oder trocken, aufbereitet. Dadurch entwickeln sie beim Rösten sowohl Beeren- als auch Schokoladenaromen. Die Kaffeebohne wird nicht entpulpt, also aus dem Fruchtfleisch gepresst, sondern gleich in der ganzen Frucht zum Trocknen ausgebreitet. So kann während der Trocknung noch ein Teil der im Fruchtfleisch vorhanden Süße in die Bohne wandern. Er spart im Vergleich zur traditionellen Nassaufbereitung viel Wasser und führt eben zu deutlich süßerem Kaffee – sofern die Qualität stimmt und die Bohnen das auch hergeben.

Die Fazenda Campestre ist Teil des Bob-o-Link-Projekts, einem Zusammenschluss von Kaffee-Familienbetrieben auf Initiative der historischen Kaffee-Farm Fazenda Ambiental Fortaleza (“Umweltfestung”) in den Mogiana-Bergen des Bundesstaates São Paulo. Die Mitglieder versuchen ihren Kaffeeanbau kontinuierlich in einen ökologischen Anbau zu überführen und das ökologische Gleichgewicht der Region wieder herzustellen. Dafür pflanzen sie zum Beispiel Regenwaldbäume und schützen Wasserläufe. Nicht erstaunlich also, dass sie den gefährdeten, in Nord- und Südamerika heimischen Zugvogel Bobolink als ihren Namenspatron tragen. Die Fazenda Campestre arbeitet schon an ihrer Bio-Zertifizierung. Dazu muss sie erst einmal Jahre nach den Bio-Kriterien anbauen und Ertragsverluste in Kauf nehmen.

Die Auswirkungen von mehreren hundert Jahren Großplantagenwirtschaft auf das Land rückgängig zu machen kostet Zeit und Geld. Die Kaffeebauern des Bob-o-Link-Projekts sind zwar noch nicht ganz an ihrem erklärten Ziel einer nachhaltigen Kaffeeerzeugung angekommen, aber auf dem richtigen Weg, den wir gerne mitgehen und den Fazenda Campestre zusammen mit einer Handvoll anderer Kaffeeröstereien im direkten Handel beziehen. Eines ist der Kaffee jetzt schon: exzellent und lecker.

Der Brasilien Fazenda Campestre überzeugt durch seinen ausgewogenen Körper und feine Nuss- bzw. Schokoladennoten. Die Stabilität und Süße dieses Kaffees zeichnet seinen reichen Geschmack aus, der nahtlos im Abgang verweilt.

Related Items

More Similar Items

Lavazza Caffè Crema Dolce Kaffeebohnen , 1er Pack

Lorem ipsum dolor sit amet, ius cibo ludus conclusionemque ad, his ad elit time cum at vide incorrupte. Autem ancillae [...]

12,99  inkl. MwSt. 2 ratings
4.5 von 5
In den Warenkorb

Izzo Caffé Espresso 100% Arabica Bohnen

Spitzenkaffee in einer revolutionären Verpackung.  1000g Bohnen Dose Vollmundig, leicht würzig, elegant bei ausgezeichenter Crema Die Rösterei Izzo Kaffee hat ihren Sitz in Boscoreale [...]

43,00  39,99  inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Cafè ala Ahr

Lorem ipsum dolor sit amet, ius cibo ludus conclusionemque ad, his ad elit time cum at vide incorrupte. Autem ancillae [...]

43,00  29,95  inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Dies ist ein Demo-Shop, nur für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt.